• GS Plockhorst

Szenario B ab Donnerstag, 6.5.21

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,


wie Sie sicherlich den heutigen Nachrichten bereits entnommen haben, wird es eine Änderung im niedersächsischen Schulbetrieb geben, bitte beachten Sie dazu den Brief des Kultusministers Herrn Tonne im Elternbereich.


Der Landkreis Peine hat heute Nachmittag verfügt, dass auch die Klassen1-3 ins Wechselmodell zurück kehren können. Am Donnerstag, den 06.05.21 beginnt die rote Gruppe wieder mit dem Unterricht in der Schule. Freitag folgt dann die grüne Gruppe u.s.w. . (s. rotgrün Kalender)


Die Präsenzpflicht kann auf Antrag gehoben werden.


Wie gehabt melden bitte die Eltern mit Berechtigung zur Notbetreuung Ihre Kinder schriftlich bei Frau Freund im Büro an.


Die Selbsttestungen müssen wie vorher an zwei Tagen (s.Packungsaufschrift) in der Woche vor der Schule zuhause von den Eltern durchgeführt werden.

Das Negativergebnis wird von Ihnen weiterhin auf der "Eintrittskarte" schriftlich bestätigt und das Testkit wird dem Kind in die Schule im Beutel mitgegeben.

Neue Testkits erhalten die Kinder von Ihrer jeweiligen Klassenlehrerin.


Falls Ihr Kind positiv sein sollte, bleibt es zuhause! (Auch wenn Krankheitssymptome auftreten ist dies der Fall.) Sie melden sich bei uns in der Schule und suchen einen Arzt zur PCR-Testung auf.


Ich freue mich, Ihnen diese Mitteilung machen zu können und bedanke mich im Namen meiner Kolleginnen für die gute Zusammenarbeit in der schwierigen Zeit des Distanzlernens.


Mit freundlichen Grüßen


Susanne Rauterberg, Rektorin

Grundschule Plockhorst




6 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Schulhund Randy